Das schamanische Medizinrad

Meine Medizinradarbeit basiert auf den spirituellen Wurzeln Nord- und Südamerikas und unserer eigenen spirituell-schamanischen Herkunft, dem Erbe der Kelten und Druiden.

Ich habe das Medizinrad den Bedürfnissen und speziellen Anforderungen unserer westlichen modernen Kultur und den daraus resultierenden Problemen und Beschwerden der Menschen angepasst. Eine wesentliche Rolle spielt dabei der „Pfad der Kriegerinnen und Krieger des Herzens“ - eine grundlegende schamanische Lebenseinstellung, die auf authentische, ehrliche Weise der Stimme und den tiefsten Wünschen unserer Herzen folgt.

 

Die Bedeutung der vier Quadranten (Seelenebene, Seelenquadranten)
Das Medizinrad symbolisiert im Inneren vier seelische Bereiche des Menschseins, die erlöst werden wollen, damit wir wirklich frei aus der Mitte des Herzens leben können.

  • Die Vergangenheit (Süden): Solange wir mit unseren Gedanken und Gefühlen ständig um Ereignisse und Geschehnisse in der Vergangenheit kreisen und solange traumatische Erlebnisse nicht geheilt sind, können wir nicht im Hier und Jetzt leben. Wir sind an die Vergangenheit gefesselt.

  • Die Zukunft (Westen): Keiner weiß, was die Zukunft wirklich bringt. Nur eines ist absolut sicher – der Tod. Solange wir Angst vor der Ungewissheit haben, den Tod verdrängen und nicht wahrhaben wollen, sind wir auch hier nicht frei. Erst die Überwindung der Zukunftsängste und vor allem der Angst vor dem Tod führt uns in echte Freiheit.

  • Das Kraftfeld der Ahnen (Norden): Durch unsere Herkunft sind wir eingebunden in das Kraftfeld unserer Ahnenreihe. Alles, was in den letzten sieben Generationen passiert ist, beeinflusst auch uns und unser Leben. Liegen hier Blockaden vor, müssen wir das daraus entstehende Defizit permanent mit eigener Kraft auffüllen, was uns auf Dauer überfordert und schwächt. In erlöster, freier Form stärkt uns das Kraftfeld der Ahnen den Rücken, und die Weisheit der alten Männer und Frauen begleitet uns durchs Leben.

  • Die Lebensvision und Lebensaufgabe (Osten): Solange wir nicht wissen, warum wir auf dieser Welt sind, fehlt uns der Sinn des Lebens. Wir torkeln suchend durch das Leben, ohne zu wissen, wohin die Reise geht. Erst wenn wir unsere Lebensaufgabe kennen, können wir aus ganzem Herzen auf unser Ziel hin leben.

 

Die Bedeutung der vier Elemente:

Kreis 1: Luft (männlich):

  • Die Idee, denken und planen

Kreis 2: Feuer (männlich):

  • Die Energie, die es uns ermöglicht, unsere Pläne und Ideen zu verwirklichen

Kreis 3: Wasser (weiblich):

  • Die Fähigkeit zu fühlen, hier erhalten unsere Pläne unsere emotionale Färbung

Kreis 4: Erde (weiblich):

  • Hier materialisiert sich alles, wird zur Materie

Der Mittelpunkt: Quintessenz, Essenz:

  • Der göttliche Geist im Körper, ich bin der ich bin