Selbstcoaching Online-Kurs

 

Willkommen beim Selbstcoaching Online-Kurs

Wie Du in Dir die wichtigsten Ressourcen aktivierst, um Dein Leben selbstbestimmt und kraftvoll zu gestalten.

 

Ist Dir bewusst, dass Du eine Kraft in Dir hast, aus der heraus Du praktisch alles erreichen kannst, was Du wirklich willst?

 

Wir alle wollen gesund und glücklich sein, wir wollen lieben und geliebt werden, erfolgreich unser Leben gestalten usw.

 

 

 

Aber in der Realität gibt es immer wieder Bereiche, in denen uns das nicht oder nur teilweise gelingt und wir in alten Mustern des Leides, des Schmerzes und des Unglücks stecken bleiben.

Oft wissen wir, was wir verändern müssten, damit es uns besser geht, damit wir uns wohler und gesünder fühlen, damit wir glücklich sind.

 

Aber immer wieder erleben wir, wie schwierig es ist, theoretische Erkenntnisse und Einsichten in die Praxis umzusetzen und in unseren Alltag zu integrieren. Aber warum fällt es uns so schwer, zu handeln und konsequent unser Leben so zu gestalten, dass wir damit glücklich und zufrieden sind?

 

Aus schamanischer Sicht gibt es dafür einige wesentliche Gründe:

     - Uns sind durch traumatische Erlebnisse Seelenanteile verloren gegangen.

     - Wir haben keinen Zugang zur Selbstliebe.

     - Unsere Verbindungen zu den unterstützenden spirituellen Kräften um uns und in uns sind blockiert.

     - Wir sind in der Vergangenheit oder in den Ängsten und Sorgen vor der Zukunft gefangen
       und kommen nicht in unsere Schöpferkraft.

     - Uns fehlt eine klare Vision für unser Leben.

     - Wir sind nicht in unserer wahren Kraft und Stärke.

     - Das Energiefeld der Ahnen ist blockiert.

     - Wir haben keinen Zugang zu unserem Herz und zu unserer Intuition.

     - Die Energie der vier Elemente in uns ist geschwächt.

     - Unser Energiesystem ist blockiert oder belastet.

     - In unserem Zellgedächtnis sind blockierende Informationen abgespeichert.
...

Das hört sich nach viel Arbeit an?

 

Ganz ohne eigenes Handeln geht es nicht – aber es muss nicht immer kompliziert sein. Es darf sogar ganz einfach sein und kann auch Spaß machen!

 

Wir alle sind eingeladen, uns daran zu erinnern, dass wir selbst Schöpferwesen sind und unser Leben selbstbestimmt leben können, wenn wir die notwendigen Voraussetzungen dafür schaffen.

 

Im Online-Selbstcoaching Kurs lernst Du:

 

      - Ganz lässig und einfach Deine eigenen inneren Ressourcen zu aktivieren.

     - Dich mit allen Kräften in Dir und um Dich zu verbinden, die Dich auf Deinem persönlichen Weg unterstützen.

     - Deine eigene innere Schöpferkraft zu aktivieren.
 

 

 

Der Intensiv-Kurs begleitet Dich dabei, die notwendigen Voraussetzungen für ein glückliches, erfülltes, gesundes und erfolgreiches Leben zu schaffen.

Der Intensiv-Kurs besteht aus wöchentlichen Video-Lektionen, Meditationen, Skripten und Arbeitsblättern, Email-Begleitung und persönlicher Betreuung.

 

Die einzelnen Kursinhalte:

 

 1. Selbstliebe und Selbstwert

Selbstliebe und ein gesunder Selbstwert sind die Basis von jeglicher positiver Veränderung in unserem Leben, wollen wir glücklich und zufrieden sein. Es geht um uns, um unser Leben, um unser Glück und unsere Zufriedenheit.

 

Im Modul 1 aktivieren wir mit einer ganz einfachen Methode die Selbstliebe und den Selbstwert in uns als Basis für jede Veränderung.

 

2. Bauchhirn, Herzhirn und Kopfhirn

Erst im Zusammenspiel zwischen diesen drei Bereichen erwachsen Entscheidungen, die mit unserer Weisheit verknüpft sind und die uns in ein wirkliches Gleichgewicht bringen. Das Bauchhirn ist eng verknüpft mit unserer inneren Stimme, unserer Seelenweisheit, unserer Intuition. Durch das Herzhirn sind wir zu echtem Mitgefühl fähig. Hier brennt auch das Feuer, das uns in Kontakt mit unseren tiefsten Wünschen und Sehnsüchten bringt.

Im Modul 2 stellen wir eine Verbindung zwischen den drei Weisheitsinstanzen in uns her, so dass sie wieder im Einklang miteinander arbeiten können.

 

3. Der „Heilige Raum“

In uns gibt es einen zeitlosen Ort an dem wir losgelöst sind von unseren alltäglichen Verstrickungen, Problemen und Einschränkungen. Dieser „Heilige Raum“ spielt eine wesentliche Rolle, wenn wir etwas in unserem Leben verändern wollen, denn Veränderung findet immer im Hier und Jetzt statt. Die Öffnung des „Heiligen Raumes“ ist eine einfache Möglichkeit, um zumindest für eine Weile im „Jetzt“ zu sein und in unserer Mitte anzukommen.

Im Modul 3 öffnen wir den „Heiligen Raum“ und schaffen eine Verbindung zu dem Ort in uns, von dem aus jede Veränderung stattfindet.

 

4. Die blockierenden Muster der Vergangenheit in ein Feld der Kraft transformieren

Solange wir mit unseren Gedanken und Gefühlen ständig um Ereignisse und Geschehnisse in der Vergangenheit kreisen und solange traumatische Erlebnisse nicht geheilt sind, können wir nicht im Hier und Jetzt leben. Wir sind an die Vergangenheit gefesselt.

Im Modul 4 lösen wir uns aus unseren Verstrickungen und Blockaden aus der Vergangenheit, schließen Frieden und transformieren alles in ein Feld der Kraft.

 

5. Die Angst vor der Zukunft in ein Feld der Zuversicht und Freude transformieren

Keiner weiß, was die Zukunft wirklich bringt. Nur eines ist absolut sicher – der Tod. Solange wir Angst vor der Ungewissheit haben, den Tod verdrängen und nicht wahrhaben wollen, sind wir innerlich blockiert und nicht frei. Erst die Überwindung der Zukunftsängste und vor allem der Angst vor dem Tod führt uns in echte innere Freiheit.

Im Modul 5 lösen wir uns aus unseren Ängsten, schließen Frieden und erschließen uns ein Feld der Zuversicht und des Mutes.

 

6. Das Kraftfeld der Ahnen aktivieren

Durch unsere Herkunft sind wir eingebunden in das Kraftfeld unserer Ahnenreihe. Alles, was in den letzten sieben Generationen passiert ist, beeinflusst auch uns und unser Leben. Liegen hier Blockaden vor, müssen wir das daraus entstehende Defizit permanent mit eigener Kraft auffüllen, was uns auf Dauer überfordert und schwächt. In erlöster, freier Form stärkt uns das Kraftfeld der Ahnen den Rücken, und die Weisheit der alten Männer und Frauen begleitet uns durchs Leben.

Im Modul 6 aktivieren wir das Energiefeld unserer Ahnen und erschließen dadurch eine Quelle der Liebe, Unterstützung und Kraft, die uns dauerhaft durch unser Leben begleitet und uns auf unserem Lebensweg unterstützt.

 

7. Die innerseelischen Quellen der Kraft aktivieren

Drei innerseelische archetypische Kraftquellen stehen uns zur Verfügung: Der Quell des Lebens, der Ort der Kraft und der Fels der Ahnen. Ist eine oder mehrere blockiert oder finden wir keinen Zugang dazu, dann haben wir zu wenig Energie und neigen schnell dazu, uns zu überfordern.

Im Modul 7 reisen wir zu unseren archetypischen Quellen der Kraft und aktivieren diese, so dass uns deren Energie optimal zur Verfügung steht.

 

8. Die Aura und die Chakren

Wollen wir in allen Lebensbereichen optimal in Verbindung und Austausch mit unserer Umwelt treten, dann ist es notwendig, dass unsere Chakren und unsere Aura uneingeschränkt funktionieren. Liegen hier Störungen, Blockaden, Schwäche oder auch ein Zustand der Überenergie vor, dann funktioniert dieser Austausch nicht optimal und führt zu Zuständen der Energielosigkeit oder der Überenergie.

Im Modul 8 reinigen wir unsere Chakren und unsere Aura und schaffen einen natürlichen Schutz für unser Energiesystem.

 

9. Die vier Elemente

Die vier Elemente sind in uns wohnende immaterielle Kräfte, aus denen wir letztendlich unser ganzes Leben in der sichtbaren Welt formen. Liegen hier Blockaden vor oder ist ein Element in der Über- oder Unterenergie, ist der Schöpfungsprozess in uns entsprechend verzerrt oder geschwächt.

Im Modul 9 aktivieren wir die Kraft der vier Elemente in uns, so dass wir stabil mit diesen verbunden sind und damit unsere Realität unserem Wesen gemäß gestalten können.

 

10. Das Zellgedächtnis

In jeder unserer Körperzellen - im sog. „Zellgedächtnis“ – finden wir Erinnerungen an traumatische Ereignisse, Blockaden und Probleme. Dies hat wiederum Einfluss auf die Kommunikation zwischen den Zellen und auf unser gesamtes, körperliches Wohlbefinden.

Im Modul 10 löschen wir diese blockierenden Erinnerungen und schaffen Platz für positive, unterstützende und kraftvolle Energien, die dann durch unsere Zellen fließen.

 

11. Die Lebensvision und Lebensaufgabe finden

Solange wir nicht wissen, warum wir auf dieser Welt sind, fehlt uns der Sinn des Lebens. Wir torkeln suchend durch das Leben, ohne zu wissen, wohin die Reise geht. Erst wenn wir unsere Lebensaufgabe kennen, können wir aus ganzem Herzen auf unser Ziel hin leben.

Im Modul 11 reisen wir auf den Berg der Visionen und öffnen den Blick für unsere wahre Berufung und unsere Lebensaufgabe.

 

12. Unsere Schöpferkraft

Unsere Schöpferkraft drückt sich im Zusammenspiel der innerseelischen Archetypen der inneren Frau und des inneren Mannes aus. Sind diese in ihrer Kraft und agieren liebe- und achtungsvoll miteinander, dann wird auch unser inneres Kind gut genährt und kann wachsen und gedeihen. Liegen dagegen Blockaden oder Ungleichgewichte vor, wirkt sich das entsprechend auf unsere Schöpferkraft aus.

Im Modul 12 bringen wir unsere innere Frau und unseren inneren Mann ins Gleichgewicht und aktivieren deren Zusammenspiel, so dass wir unsere Schöpferkraft für uns und zum Wohle aller nutzen können.

 

 

Die einzelnen Kursinhalte zusammengefasst:

 

Modul 1

Selbstliebe und Selbstwert

Modul 2

Bauchhirn, Herzhirn und Kopfhirn

Modul 3

Der „Heilige Raum“

Modul 4

Die blockierenden Muster der Vergangenheit in ein Feld der Kraft transformieren

Modul 5

Die Angst vor der Zukunft in ein Feld der Zuversicht transformieren

Modul 6

Das Kraftfeld der Ahnen aktivieren

Modul 7

Die innerseelischen Quellen der Kraft aktivieren

Modul 8

Die Aura und die Chakren

Modul 9

Die vier Elemente

Modul 10

Das Zellgedächtnis

Modul 11

Die Lebensvision und Lebensaufgabe finden

Modul 12

Unsere Schöpferkraft

 

Kursbeginn:

Du kannst jederzeit - immer Freitags - mit dem Kurs beginnen.

 

Kursdauer:

Jedes Modul ist für die Dauer von 7 Tagen ausgelegt. Der ganze Kurs dauert also mindestens 12 Wochen. Wenn Du für ein Modul länger brauchst, dann ist das problemlos bis zu einem Monat möglich und Du startest erst dann mit dem nächsten Modul, wenn Du so weit bist. Du kannst also den ganzen Kurs ohne Mehrkosten in Deinem eigenen Tempo bis zu einem Jahr absolvieren.

 

Das bekommst Du während des Kurses jede Woche:

     - 1 Einführungs-Video

     - 1 Meditation

     - 1 Wochenskript und Arbeitsblätter

     - 3 Emails zur Begleitung

     - persönliche Betreuung per Email

 

Fragen zum Kurs? Schreib mir eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das ist Deine Investition in den Kurs:

222 € Einmalzahlung oder 3 x 88 € Ratenzahlung

 

Fragen und Antworten:

 

Welche Materialien bekomme ich zum Herunterladen?
12 einführende Video-Lektionen, 12 Meditationen und 12 PDF-Anleitungen für alle Schritte.

 

Muss ich mich alleine durch den Kurs arbeiten oder gibt es eine Betreuung?
Du erhältst während des Kurses jede Woche 3 Emails von mir, die Dich durch den Kurs führen.

 

Was ist, wenn ich Fragen habe und nicht weiterkomme?
Du kannst mir jederzeit per Email Fragen stellen. Ich antworte Dir persönlich innerhalb von 24 Stunden.

 

Wie viel Zeit sollte ich für den Kurs einplanen?
Circa 2 – 3 Stunden in der Woche. Für manche Prozesse brauchst Du vielleicht mehr Zeit – aber ich bin mir sicher, dass Du sie Dir gerne nimmst. Der ganze Kurs soll ja Spaß machen und Dein Leben bereichern.

 

Ich habe zwischendurch ein paar Tage oder auch mehrere Wochen keine Zeit.
Das ist kein Problem. Du hast über die 12 Wochen Kursdauer hinaus bis zu einem Jahr Zugriff auf alle Kursmaterialien und kannst Dir diese auf Deinem Computer abspeichern und dann in Deinem eigenen Tempo weiter arbeiten. Du kannst also problemlos Kursmodule auslassen und später machen. Zudem kannst Du jederzeit mit dem Kurs pausieren und Du startest erst mit dem nächsten Modul, wenn Du wieder Zeit hast.

 

Ich brauche für die einzelnen Module länger als eine Woche.
Auch das ist kein Problem. Du startest erst mit dem nächsten Modul, wenn Du mit dem vorhergehenden fertig bist.

 

Was ist, wenn das bei mir nicht funktioniert?
Wenn Du in den ersten 14 Tagen ab Deinem Kursstart merkst, dass der Kurs nichts für Dich ist, schickst Du mir eine formlose Mail, und ich erstatte Dir Deine bezahlten Kursgebühren zurück.

 

Für wen ist der Kurs nicht geeignet?
Für Menschen, die unter Depressionen, Erkrankungen des psychotischen Formenkreises oder schweren Traumata leiden und deswegen einer Therapie bedürfen. Auch bei Drogenabhängigkeit, starken Süchten und Einnahme von Psychopharmaka ist der Kurs ungeeignet.

Der Kurs kann keine notwendige Therapie oder den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten ersetzen.

 

 

Optional zum Kurs zubuchbar:

     - Fernbehandlung 55 € anstatt 110 €

     - Coaching-Stunde per Skype: 80 € anstatt 160 €

     - Räucherset zum Kurs:
        klein: 8 Räucherstoffe 39 € anstatt 44€
        groß: 8 Räucherstoffe und kleines Zubehör-Set (Räuchergefäß, Sand und Kohle) 45 € anstatt 52,50 €